CCDT

COMPETENCE CENTER - DIGITAL TRANSFORMATION

CCDT

COMPETENCE CENTER - DIGITAL TRANSFORMATION

Um Ihr Unternehmen im Transformationsprozess bestmöglich begleiten zu können, haben sich hocherfahrene Partner aus den Bereichen Training, Weiterbildung und Beratung zum Competence Center Digital Transformation zusammengeschlossen.

Kontakt:

Eva Stockmeyer | NIK e.V.

Koordination | CCDT
Tel. 0911 376 500-103

es@nik-nbg.de

Why

Experten für Technologieveranstaltungen

Wir sind davon überzeugt, dass wir die digitale Transformation Ihres Unternehmens als Netzwerk der NIK wirkungsvoll und nachhaltig unterstützen können.

Daher haben wir uns als erfahrene Trainer, Berater und Weiterbildungsprofis in dem Competence Center Digitale Transformation der NIK (CCDT) zusammengeschlossen.

How

Strategen für Digitalisierung & Transformation

So können wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Digitalisierungs- (oder Transformationsstrategie) entwickeln. Dabei unterstützen wir Sie bei der Veränderung und Anpassung Ihrer Prozesse, aber auch bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle.

What

Transformation mit Leidenschaft und Augenmaß

Mit unserem im Netzwerk gebündelten Know-How decken wir Ihren Bedarf für die digitale Transformation aus einer Hand ab: Von Digitalisierungs-Check, Innovationssprint, IoT-Test Lab, Big Data und Cloud Szenarien über digitales Marketing & Sales bis hin zu individuellen Trainings und breit gefächerten Consultingansätzen - wir stellen Ihnen den richtigen Transformations-Experten zur Verfügung!



Best Practice Kunden

Kunden von Heute fordern neue Wege des Beziehungsmanagements und erwarten andere Produkte und Services bis hin zu komplett neuen digitalen Geschäftsmodellen. Wie müssen sich also Kundenbeziehungsmanagement und Kundeninteraktion weiterentwickeln, um die Möglichkeiten der Digitalisierung im Kundenkontakt voll und bedarfsorientiert zu nutzen sowie Potenziale zur Realisierung einer neuen Qualität der Kundenbindung zu heben? 

Best Practice Produktion

Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte kommunizieren und kooperieren in der Industrie 4.0 direkt miteinander. Produktions- und Logistikprozesse werden intelligent miteinander verzahnt, um die Produktion noch effizienter und flexibler zu gestalten. Herausforderungen wie das Aufbrechen etablierter Strukturen und Verfahren, die Auswahl der richtigen Technologien, neue Formen der Zusammenarbeit und vor allem neue Anforderungen an Mitarbeiter müssen bewältigt werden.

Best Practice Mitarbeiter

Die Digitalisierung steht und fällt mit den Mitarbeitern. Sie sind das höchste Gut eines Unternehmens – ohne sie geht es nicht. Sie müssen mit auf die digitale Reise mitgenommen werden. Voraussetzung ist natürlich, dass sie sich auf die Digitalisierung einlassen, Gestaltungswillen und Verantwortungsbereitschaft zeigen und mit den Veränderungen umgehen können.

Best Practice Geschäftsprozesse

In der digitalen Welt werden neue Konzepte für das Prozessmanagement benötigt. Zum einen muss es ohne großen Aufwand möglich sein, bestehende Prozesse zu verändern und zum anderen erfordern innovative Geschäftsmodelle die schnelle Entwicklung und Implementierung neuer Prozesse. 

Best Practice Geschäftsmodelle

Vielen Unternehmen fällt es schwer sich vorzustellen, was Digitalisierung für sie konkret bedeutet, da sie die Tragweite des digitalen Wandels gar nicht richtig greifen können. Geschäftsmodelle müssen hinterfragt, weiterentwickelt oder neu aufgestellt werden, um diese zukunftsfähig zu halten. 


Partnerunternehmen